Winterbettwäsche

Wohlig warme Winternächte…

Wenn kaltes und nasses Wetter unseren Alltag beherrscht, freut man sich abends besonders auf ein kuschelig warmes Bett. Damit dieses Gefühl gewährleistet ist, ist es wichtig, die richtige Bettwäsche auszuwählen. Bettwäsche für den Winter sollte wärmend sein, damit Sie auch in kalten Nächten gut und erholsam schlafen können. Gleichzeitig soll übermäßiges Schwitzen vermieden werden.

Gemütlichkeit zieht ein…

Für Winterbettwäsche eignen sich einige Verarbeitungen, wie Biber, Jersey oder Mikrofaser Fleece.

Biber bzw. Feinbiber-Bettwäsche wärmt besonders gut. Es handelt sich um Baumwolle, welche sehr dicht gewebt ist. Diese Gewebe wird zusätzlich ein- oder beidseitig aufgeraut und ist dadurch noch dicker und flauschiger. Gleichzeitig ist das Material atmungsaktiv und hautsympathisch.

Jersey ist durch seine spezielle Maschenstruktur sehr elastisch, weich und geschmeidig. Es ist optimal, um sich in kalten Nächten darin einzukuscheln. Bettwäsche in Jersey-Qualität ist außerdem sehr atmungsaktiv und saugfähig.

Durch die leicht angeraute Oberseite vermittelt Bettwäsche in Mikrofaser-Fleece-Qualität der Haut ein Gefühl von Wärme. Sie nimmt den Schweiß nachts sehr gut auf und sorgt beim Aufwachen für ein angenehmes Hautgefühl.

Passend zu unseren Winterbettwäschen bieten wir Spannbetttücher und Laken in den Qualitäten Biber und Jersey an.

Filter